20th Jun
Was können Gründe für die Lustlosigkeit sein und wie kommt man aus dieser Situation heraus?

Null Bock im Job ? Gründe für ein frustriertes Berufsleben

Frustration, Lustlosigkeit und „Null Bock“ bei der Arbeit? Wertet man im Coaching den Beginn der „Null Bock auf den Job“ Phase aus, so gibt es zwei Lager. Die einen „erwischt“ es ziemlich unerwartet und es war „auf einmal da“. Bei den anderen ist es ein schleichender Prozess, dessen Anfang gar nicht mehr genannt werden kann- [...]

04th Aug
"Bin ich bei Ihnen richtig?"

“Bin ich bei Ihnen richtig?”

Welche Fragestellungen gibt es im Coaching ? was beschäftigt andere Klienten? Ich möchte hier im Blog Einblicke geben, mit welchen Fragestellungen Klienten zu mir kommen um Ihnen evtl. die Entscheidung zu erleichtern, zu einem Coach zu gehen. Oftmals höre ich im Vorgespräch  ”ich weis aber nicht, ob dies die richtige Fragestellung für ein Coaching ist” [...]

01st Jun
Ja, ich will - oder lieber doch nicht ?

Ja, ich will – oder lieber doch nicht ? Entscheidung !

Ja, ich will! Oder lieber doch nicht? Die Überschrift ist kein verwirrtes Ja-Wort zur Hochzeit Es ist das Entscheidungsgewirr welches man bei unzähligen Fragen vor der Beantwortung mit sich und seiner Umwelt ausdiskutiert. Oft kommt man relativ schnell zu einem Entschluss. Pizza oder Pasta? Hamburg oder Berlin?   Ja, ich möchte lieber eine Pizza statt [...]

29th Aug
Lesen sie meinen Gastartikel auf Karrierebibel.de, wann sie ein Studium abbrechen sollten und wann nicht.

Studienabbruch? Mein Gastartikel auf Karrierebibel.de

Mein aktueller Gastbeitrag ist auf Karrierebibel.de erschienen. Das Thema hier: Studienabbruch als Ausweg? Pro- und Kontra     Es ist geschafft! Nur noch ein Semester, dann ist das Studium abgeschlossen. Die lang ersehnte Zeit ist in greifbarer Nähe. Eigentlich sollten sich Studenten jetzt freuen, oder? Aber statt Vorfreude auf die neue Herausforderung im Berufsleben kommt [...]

12th Nov
Was ist Coaching?

“Who is my Self an what is my Work” Otto Scharmer

who is my Self and what is my Work? (Otto Scharmer) frei übersetzt heißt dies so viel wie “Wer bin ich, was ist meine Aufgabe?” Diese Frage stellt man sich in unserer Gesellschaft immer wieder. Wo stehe ich in meinem Umfeld ? was wollen die Menschen von mir sehen ? was kann ich eigentlich leisten [...]

14th Okt
© koya979 - Fotolia.com

Interview über meine Arbeit als Job Coach und meine Buchveröffentlichung

Svenja Hofert hat mit mir vergangene Woche ein Interview über mein kürzlich erschienenes Buch “Business Coaching bei Menschen mit psychischer und/oder geistiger Behinderung” geführt. Das Ergebnis ist unter folgendem Link zu sehen. Vielen Dank nochmals an Frau Hofert und den Karriereexperten für das Interesse an diesem Thema ! Interview  

27th Aug
20130827-205024.jpg

Studium – ja oder nein oder wie oder was ?

In den letzten Monaten hatte ich vermehrt junge Menschen gecoacht. Es waren StudentInnen am Anfang ihres Studiums und kurz vor dem Abschluss, bzw. kurz danach. Während die erste Gruppe mit sich im Zwiespalt war, ob das angefangene Studium überhaupt das richtige für sie ist, überlegte die andere Gruppe, was sie überhaupt mit ihrem Studium anfangen [...]

02nd Mai
20130827-205623.jpg

Eine eigene Erfahrung ist mehr Wert, als Tausend fremde Erfahrungen…

Dieses Zitat kann ich als Coach nur Bestätigen. Immer wieder habe ich Coachees, die genau wissen, was das gesamte Umfeld von Ihnen erwartet. Alle wissen ganz genau, was für ihn die richtige Entscheidung ist. Was er machen soll. Wo seine Stärken und Schwächen sind. Familie, Freunde, Lehrer, Arbeitsvermittler…. Diese Menschen werden von ihrer Umwelt mit [...]

28th Jan
“Wo wäre ich ohne Tetra Lemma ?!….”

“Wo wäre ich ohne Tetra Lemma ?!….”

….fragte mich mein letzter Coachee per SMS… Anfänglich war ihm die Systemaufstellung äußerst befremdlich. Er hat seit Monaten ein Entscheidungsprozess mit sich selbst ausgefochten. An Stelle von Klarheit kam immer mehr Gedankenchaos. Zunächst haben wir probiert die Gedanken zu formulieren. In der 2. Stunde kam es dann zur “Tetra Lemma”- Aufstellung. Und zu einem begeisterten [...]